Das Projekt

GET YOUR VISION – GET YOUR MISSION

Die „School of Life“ ist ein Projekt des Österreichischen Bundesverbands für Erziehungsberatung (ÖBEB) und wird auch vom gemeinnützigen Verein Media & Education sowie privaten und Firmensponsoren unterstützt. Es beruht unter anderem auf den Erfahrungen von  Vorprojekten, wie der mehrere Jahre hindurch durchgeführten, über Sponsoring hauptfinanzierten „Jungen Uni für Medien- und Sozialkompetenz“, mit der sozial benachteiligte Jugendliche zum Themenkreis von Sozial- und Medienkompetenz sehr erfolgreich angesprochen werden konnten.

pic1Bewusster Umgang mit modernen Medien und soziale Kompetenz, vermehrt um die unerlässlichen Voraussetzungen stabilen Selbstmanagements, zählen zu den Grundvoraussetzungen, um in einer globalisierten Lebens- und Arbeitswelt mit hohen Anforderungen und beträchtlichem Flexibilitätsgebot eine stabile, autonome Lebensführung und damit einen gestaltenden, sicheren Platz mit Zukunftsperspektive in der Gesellschaft  als junger Mensch erreichen zu können.

Für immer mehr junge Menschen gelingt durch mannigfache biographische individuelle Belastungen und eine dem jungen Menschen wenig Schutz und Orientierung bietende Gesellschaftskultur der Einstieg in autonome Lebensführung nicht mehr.

Statt „bewusste User“ moderner Medien zu sein und damit das potenteste Instrumentarium, das uns zur Verfügung steht in positiver Weise zu nutzen, entwickeln zahlreiche junge Menschen die Haltung eines „suchtartigen Users“ und versuchen damit und einer generell den Lebensanforderungen ausweichenden Haltung ihre Lebensenttäuschung zuzudröhnen.